Gedenkseiten: Digitale Traueranzeigen bei de Schutter

Zuletzt aktualisiert am 17. Dezember 2018 um 11:44

Kurz gesagt, Gedenkseiten in unserem Trauerportal sind digitale Traueranzeigen. Den Hinterbliebenen erstellen wir eine persönliche Gedenkseite für ihren verstorbenen Verwandten. Auf diese Weise bringt eine Gedenkseite Angehörige, Freunde und Bekannte aus der ganzen Welt zusammen – zu jeder Zeit. Und um gemeinsam zu trauern und Erinnerungen an einen nahestehenden Menschen zu teilen und zu bewahren. Doch was genau versteht man eigentlich unter „Gedenkseiten“?

Trauern verbindet – auch online

Bis vor wenigen Jahren galten die traditionelle Traueranzeige in der regionalen Tageszeitung oder in wöchentlichen Anzeigenblättern neben der klassischen Trauerkarte und dem kirchlichen Aushang als einzige Möglichkeiten der Bekanntmachung eines Todesfalls. Auch die üblichen Beileidskarten an die Trauerfamilie kamen klassisch per Post.

Das hat sich gewandelt. In der heutigen, „digitalen Zeit“ sind öffentliche Beileidsbekundungen und tröstende Worte über verschiedene Plattformen im Internet zu einem wichtigen Bestandteil geworden. Bereits seit den 1990er Jahren gibt es die damals so genannten „Virtuellen Friedhöfe“. Entstanden in den USA und aus der Idee, die reale Grabstätte um eine „Online-Trauerstätte“ zu ergänzen. Diese Portale bieten einen neuen Raum, sich mit anderen Trauernden, die den Verstorbenen kannten, oder auch anderen Betroffenen auszutauschen und so auch neue Möglichkeiten, Trauer zu verarbeiten. Zudem kann diese „Seite“ für den Verstorbenen individuell gestaltet werden. Heute sind diese Portale eher bekannt als Erinnerungsportal, Gedenkportal oder – wie bei uns – in Form von Gedenkseiten.

Vorteile einer digitalen Traueranzeige in unserem Trauerportal

Während die Auflagenzahl der Tageszeitungen und anderer Anzeigenblätter immer weiter schrumpft, wächst die Nutzung der Digitalen Medien. In Zeiten von Facebook, Twitter und Instagram – und einigen weiteren Kanälen – ist es nahezu undenkbar, nicht auch online über den Verlust eines nahestehenden Menschen zu informieren und auch öffentlich zu trauern.

Gedenkseite - digitale TraueranzeigeIn erster Linie hilft eine Gedenkseite also bei der zeitgemäßen Bekanntmachung eines Todesfalls mit allen entsprechenden Informationen, unter anderem Ort und Zeit der Trauerfeier und Beisetzung – inklusive einer Karte für die Anfahrt weniger ortskundiger Trauergäste.

Neben diesen Information bieten die Gedenkseiten die Funktionen, Galerien mit Bildern aus dem Leben des Verstorbenen und Abbildungen von Trauerdrucksachen wie Traueranzeige oder Erinnerungsbild darzustellen. Damit muss die „Online-Anzeige“ nicht die klassische Traueranzeige in der Tagespresse ersetzen, sie ist vielmehr eine durchaus sinnvolle Ergänzung. Denn auf diesem digitalen Weg erreichen Sie andere (und auch mehr) Menschen als über die klassischen Anzeigen.

Darüber hinaus steht die virtuelle Traueranzeige beziehungsweise Gedenkseite für den Verstorbenen länger zur Verfügung und ist noch zu einem späteren Zeitpunkt wieder abrufbar. Zudem erfahren Sie auf diese Weise auch, wer vielleicht dem Verstorbenen nahe stand oder Ihnen Zuspruch übermitteln möchte. Ein weiterer Vorteil ist natürlich, dass Sie den Link zur Trauerseite zeitnah und einfach über WhatsApp, Facebook oder andere Kanäle teilen können.

Was macht man auf einem Trauerportal?

In erster Linie können Bekannte, Freunde und Verwandte Ihrer Trauer (noch einmal bzw. in anderer Form) Ausdruck verleihen: Unter der Anzeige haben sie die Möglichkeit, eine Nachricht zu hinterlassen. Dies kann sowohl eine Kondolenz an die Angehörigen als auch ein letztes Wort sein, das sich an den Verstorbenen richtet. Darüber hinaus ist es möglich, als Zeichen der Anteilnahme eine virtuelle Trauerkerze zu entzünden. Besucher können die Gedenkseite außerdem bequem in den von ihnen genutzten sozialen Netzwerken teilen.

Trauerportal auf deschutter.de

Wir freuen uns, diesen digitalen Service nun auch in unserem Bestattungshaus den Hinterbliebenen als zeitgemäße Ergänzung zu unseren Trauerdruck-Angeboten anbieten zu können. Die Erstellung der Gedenkseiten erfolgt durch uns. Welche Inhalte über die Basis-Informationen zum Trauerfall und zur Trauerfeier hinaus abgebildet werden sollen, bestimmen Sie als Angehörige.
Hier können Sie sich unsere Gedenkseiten anschauen.

Beerdigungsinstitut de Schutter: Seit einem Jahrhundert Zeit für Menschen

Falls Sie Fragen haben – sprechen Sie uns an: Telefonisch unter 0631 371150, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.