Plötzlicher Todesfall – was rät man Angehörigen?

Zuletzt aktualisiert am 6. August 2018 um 11:45

Ein plötzlicher Todesfall ist eingetreten – wie geht man damit um? Geschockt, fassungslos, nicht Herr der Lage sein sind nur einige der möglichen Reaktionen. Vor allem im Falle eines unerwarteten Verlustes eines nahestehenden und geliebten Menschen ist besonderes Feingefühl im Umgang mit den Angehörigen gefragt.

„Was kann man Angehörigen bei einem plötzlichen Todesfall raten?“

In diesem aktuellen Kurzfilm aus unserer Serie „Fragen zum letzten Abschied“ gibt Ronald de Schutter in rund zweieinhalb Minuten Antworten auf diese Frage.

Plötzlicher Todesfall

Wie so oft ist der Umgang mit einer solchen Situation individuell. Dennoch gibt es einige wichtige Tipps, um den unerwarteten Verlust zu verarbeiten. Dafür unser wichtigster Ratschlag: Nehmen Sie Abschied von Ihrem Angehörigen. In diesem Film erklärt Ronald de Schutter warum und nennt weitere Details. Auch auf unserer Website erhalten Sie weitere Details für den Todesfall.

Beerdigungsinstitut de Schutter: Seit einem Jahrhundert Zeit für Menschen

Wenn wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen können, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an – telefonisch unter: 0631 371150, senden Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Weitere Filme finden Sie übrigens auch in unserem YouTube-Kanal.