Die letzte Ruhestätte in einem Bestattungswald

Für die meisten Menschen ist es ein absolutes Tabuthema, über den eigenen Tod nachzudenken. Die Ungewissheit, was nach dem Tod kommt, flößt vielen Menschen Angst ein und lähmt sozusagen die Gedanken. Jedoch ist Weiterlesen…

Ruheforst: Ökumenischer Waldgottesdienst am 3. April 2016

Die Stadtverwaltung Kaiserslautern lädt ein zum Ökumenischen Waldgottesdienst am Sonntag, 03. April 2016, 16.00 Uhr, im Ruheforst Kaiserslautern, Andachtsplatz. Es begrüßen Sie vor Ort die Pfarrerinnen Silke Schwarzstein und Katherina Westlich … Weiterlesen…

Naturbestattungen im RuheForst Kaiserslautern

Die Naturbestattung ist inzwischen mehr als eine interessante Alternative. Diese Form der Beerdigung bietet viele Vorteile: Da die Urne unter einem zuvor ausgewählten Baum in beispielsweise einem Ruheforst (oder Friedwald … Weiterlesen…

Naturbestattung – Was passiert mit Baum und Geld, wenn die Firma Pleite geht?

Naturbestattungen im Wald erfreuen sich steigender Beliebtheit. In einem schönen Waldstück werden Urnen mit der Asche von Verstorbenen an wunderschönen Plätzen im Wurzelbereich eines Baumes beigesetzt. So kann man sich dem Gedanken hingeben, Weiterlesen…

Naturbestattung – Was passiert, wenn ein Sturm meinen Baum umweht?

Nach reiflicher Überlegung hat man sich entschieden, einen Bestattungsplatz in einem Beisetzungswald anzukaufen. Das wird immer beliebter und ist eine sehr schöne und praktische Sache. Das Schöne ist der Beisetzungsplatz für die Urne Weiterlesen…

RuheForst Kaiserslautern – eine Alternative?!

Seit Juli 2012 besteht er nun schon, der RuheForst in Kaiserslautern. Nur wenige Kilometer Richtung Hochspeyer findet man auf der rechten Seite der Straße zwei Parkplätze mit der Aufschrift: RuheForst Kaiserslautern. Täglich hört Weiterlesen…