Was unterscheidet den Thanatologen vom Thanatopraktiker?

Zuletzt aktualisiert am 19. November 2019 um 13:33

Thanatopraktiker und Thanatologe beschäftigen sich beide mit dem Thema des Todes und der Bestattung. Diese Berufsfelder werden im täglichen Sprachgebrauch häufig verwechselt. Obwohl die Arbeitsfelder und Tätigkeiten sich in vielen Punkten ähneln, geht der Beruf des Thanatologen weit über die Thanatopraxie hinaus.

Durch Arbeit des Thantologen: Abschiednahme am offenen Sarg

Der Thanatologe kümmert sich – ebenso wie ein Thanatopraktiker – um den Verstorbenen. Dieser hat eine etwas intensiverer Ausbildung durchlebt. Er behält jedoch immer die Bedürfnisse der Hinterbliebenen im Blick. Im normalen Berufsalltag „richtet“ man das was nötig ist, so ein bisschen zwischen dem Handwerker und dem Handwerksmeister. Als Thanatologe hat man die intensiveren Möglichkeiten Technik noch weiter- und fortzuentwickeln, neue Ideen aufzugreifen, einfach ein bisschen mehr zu machen als das, was man Alltagsgeschäft so tut. Sondern auch die Notwendigkeiten der Hinterbliebenen, was eine Abschiednahme angeht, im Auge behält. 

Es ist nicht immer sinnvoll alles, was technisch möglich ist, umzusetzen. Der Thanatologe weiß nämlich auch um die Trauerprozesse Bescheid. Er weiß, was den Hinterbliebenen gut tut, was notwendig scheint und notwendig ist. Und kann versuchen, dort den richtigen Punkt zu treffen, zwischen dem Herrichten und Sichtbar-Machen eines Verstorbenen. 

Sodass man ihn zeigen kann. Aber man soll natürlich auch sehen, dass der Mensch tot ist. Es soll nicht den Anschein erwecken, als sei hier im Sarg ein Mensch in der blühenden Phase seines Lebens, sondern man darf durchaus erkennen: Dieser Mensch ist tot.

Ein kleines Medizinstudium während der Ausbildung

Hauptthemen in der Ausbildung sowie in der Praxis sind zum Beispiel medizinische Inhalte, wie zum die Beispiel Organ-, Knochen- und Gefäßlehre. Hinzu kommen Themen der Mikrobiologie oder der medizinischen Einnahme von Medikamenten zu Lebzeiten. Die Ausbildung zum Thanatopraktiker setzt sich zum aus einen theoretischen und aus einen praktischen Teil zusammen. Anschließend schließt die Lehrzeit mit einer staatlich anerkannten Prüfung ab.

Seit einem Jahrhundert Zeit für Menschen

Falls Sie Fragen zum Unterschied zwischen dem Thanatologen und dem Thanatopraktiker haben, melden sie sich gerne oder sprechen Sie uns gerne an: telefonisch unter 0631 371150, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.